Frankenwaldbahn
  Bild des Monats
 

Bild des Monats

März


Der Monat Februar war geprägt von Testfahrten: Über mehrere Tage hinweg war eine Garnitur des neuen Doppelstock-Triebzuges "Twindexx" bestehend aus den Fahrzeugen 445 005, 36-81 155, 26-81 491 und 445 008 auf der Nordrampe zwischen Probstzella und Steinbach am Wald unterwegs. Auf dem gleichen Abschnitt führte auch 120 125 mit dem ICE 2-Triebzug "Meinigen" Anfang Februar Probefahrten durch. Unsere Aufnahme zeigt die Twindexx-Garnitur auf ihrer Überführungsfahrt in den Frankenwald am 11. Februar 2017 im Bahnhof Kronach.

Februar


Auf Talfahrt befindet sich am 06. Januar 2017 eine Einheit der Baureihe 411 als ICE 1509 bei Rothenkirchen und wird gleich die Straßenbrücke der B 85 unterqueren. Das Fahrplanjahr 2017 ist auch das Letzte, in dem ICE-Züge planmäßig über die Frankenwaldbahn verkehren. Ab Dezember nehmen die deutschen Hochgeschwindigkeitszüge der Linie Berlin - München ihren Weg über die neu eröffnete Neubaustrecke Ebensfeld - Erfurt.

Januar


Seit Fahrplanwechsel am 11. Dezember 2016 gibt es wieder planmäßige ICE 2-Leistungen auf der Frankenwaldbahn. Bei morgendlichem Bodenfrost konnte ICE 714 nach München Hbf am 20. Dezember 2016 im Bahnhof Kronach fotografiert werden.

2016


Dezember


Vor 4 Jahren, am 08. Dezember 2012 lag zumindest etwas Schnee im Frankenwald. 38 2455 befindet sich an diesem sonnigen Wintertag gerade auf Überführungsfahrt nach Würzburg und verlässt nach einem Betriebshalt nun wieder den Bahnhof Kronach.

November


Hybrid, eine neue und umweltfreundliche Antriebstechnik für Lokomotiven. Im Nürnberger Hauptbahnhof befinden sich mittlerweile schon solche Fahrzeuge im Rangierdienst im Einsatz. Als RbZ 71501 überführte am 15. Oktober 2016 die 111 103 eine dieser Lokomotiven vom Hersteller in Stendal in ihre neue Heimat Nürnberg und konnte dabei in Kronach dokumentiert werden.

Oktober


26 Jahre trennen diese beiden Zeitzeugen der Deutschen Bundesbahn. Während das im Hintergrund befindliche, 1939 erbaute Stellwerk Kronach-Süd (Krs) die gesamte Ära der Bundesbahn erleben durfte, kam 212 347-9 erst 1965 dazu. Beide haben sich aber bis heute, im 22. Jahr der Deutschen Bahn AG gut gehalten. Die Aufnahme entstand am 11. September 2016, als 212 347 gerade in südlicher Richtung als Solofahrt den Bahnhof Kronach passierte.

September


Von Januar bis September 2016 war es möglich von Kronach bis nach Leipzig Hbf ohne Umstieg durchzufahren. Grund dafür war die Verlängerung der Franken-Thüringen-Express-Züge von Jena Saalbahnhof hinaus über Naumburg bis nach Leipzig als Ersatz für den während der Streckensperrung Bamberg - Lichtenfels wegfallenden Fernverkehr. Diese Möglichkeit bot sich letztmals zu Zeiten, als noch Fernverkehrszüge im Bahnhof Kronach hielten. Von Stationen wie Stockheim oder Steinbach am Wald war dies allerdings noch nie möglich. Nur Naumburg konnte in den vergangenen Jahren durch die damalige Regionalbahn-Linie Lichtenfels - Naumburg (Saale) Hbf von allen Stationen der Frankenwaldbahn erreicht werden. Mit Ende der Streckensperrung verkehrten ab 04. September 2016 allerdings wieder als RE-Züge nur bis Jena Saalbahnhof. Am 20. August 2016 konnte 442 275 noch als RE nach Leipzig Hbf in Kronach dokumentiert werden.

August


Vielleicht einen etwas seltsamen Eindruck scheint dieses Bild auf den Betrachter zu vermitteln. Allerdings ist dies mittlerweile keine Seltenheit mehr. Die Triebwagen der Gattung NE 81 bzw. Baureihe 626 werden mittlerweile nicht nur im Reisezugverkehr, sondern auch vor allem für Überführungsfahrten eingesetzt. Trotz ihres recht jungen Alters wurden sie nämlich auf vielen früheren Einsatzstrecken schon wieder durch neuere Fahrzeuge ersetzt. Der erst 1993 gebaute VT 412 der Württembergischen Eisenbahngesellschaft (WEG) überführte am 15. Juli 2016 eine Stopfmaschine samt Schotterpflug nach Kronach. Bei den in Kronach stattfindenden Rangiertätigkeiten konnte dieses Gespann dann festgehalten werden.

Juli


Die Baureihe 628 - jahrelang ein Stammgast im Bahnhof Lichtenfels. Ab Mitte der 1990er Jahre wurde auf den Strecken nach Bayreuth und später nach Bad Rodach über Coburg mit diesen Fahrzeugen der Großteil der Regionalbahnleistungen erbracht. Im Juni 2011 kam schließlich die Ablösung durch die Übernahme des Dieselnetzes Oberfranken durch den privaten Anbieter Agilis. Auch auf der Frankenwalbahn war von Dezember 2007 bis Dezember 2010 planmäßig die Baureihe 628 mit einem Zugpaar von Montag bis Freitag zwischen Lichtenfels und Kronach unterwegs. Am 21. und 22. Juni 2016 fanden umfangreiche Funkmessfahrten um Lichtenfels statt, wobei auch zweimal die Frankenwaldbahn befahren wurde. Nach erfolgtem Einsatz steht der Ulmer 628 339 schließlich im Bahnhof Lichtenfels abgestellt - fast wie früher.

Juni


Am 09. Juni 2012 war 612 064 als RE von Jena Saalbahnhof nach Lichtenfels
unterwegs und hat gerade die sogenannte "Ewige Brücke" in Lauenstein
passiert. Dieses Kreuzungsbauwerk zwischen der Bundesstraße 85 und der
Frankenwaldbahn wurde zwischen 1938 und 1947 errichtet und wird derzeit
komplett saniert. Aus diesem Grund ist auch die B 85 momentan zwischen
Ludwigsstadt und Lauenstein für den gesamten Verkehr gesperrt.

Mai


Am 09. April 2016 verkehrte anlässlich des 50. jährigen Bestehens des
Modellbahnvereins Sonneberg ein Dampfsonderzug von Sonneberg über
Lichtenfels, Kronach, Saalfeld, Großheringen, Erfurt, Arnstadt, Meiningen
zurück nach Sonneberg. 50 3501 mit DPE 62150 konnte bei der morgendlichen
Fahrt in Richtung Saalfeld am ehemaligen Haltepunkt Oberlangenstadt dokumentiert werden.


April


212 298-4 zieht am 21. März 2016 einen Flachwagenzug über den 
Lichtenfelser Ablaufberg.


März


Ein Blick auf das aktuelle Baugeschehen zwischen Bamberg und Lichtenfels: 
Anfang Februar waren bereits sämtliche Gleisanlagen, Signale, Bahnsteige
sowie die komplette Oberleitung im Bahnhof Breitengüßbach entfernt. Bis
zuletzt fühlte man sich dort mit Formsignalen, höhengleichen Übergängen
zu den Bahnsteigen, einer örtlichen Aufsicht und einem besetzten Stellwerk
in eine andere Zeit zurückversetzt. Bis Anfang September wird hier ein
komplett neuer Bahnhof entstehen.


Februar



Kurz vor Beginn der Streckensperrung zwischen Bamberg und Lichtenfels
gab es noch einmal eine besondere Überführung auf der Frankenwaldbahn
zu sehen: 103 222 von Railadventure überführte am 03. Januar 2016 eine
finnische Vectron von München zum Rostocker Seehafen und passierte
hierbei auch den Bahnhof Kronach.

Januar


Abschied vom Saaletal: Am 12. Dezember 2015 verkehrten letztmals
Regionalbahnen der Deutschen Bahn AG (DB Regio Südost) auf der Saalebahn
zwischen Saalfeld (Saale) und Naumburg (Saale) Hbf / Großheringen, nachdem
der private Betreiber Abellio zuvor die Ausschreibung zu dieser und weiterer
Linien in Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt gewonnen hatte. Aus diesem
Grund war am 12.12.15 auch eine geschmückte Garnitur im Einsatz und verkündete
den Abschied von DB Regio im Saaletal. Auf dem Foto steht gerade 143 190-7
mit RB 16512 nach Naumburg (Saale) Hbf im Startbahnhof Saalfeld. Weitere Bilder
dieser Abschiedsfahrt finden sich unter Sichtungen.

2015

Dezember



Kronach, 06. Dezember 2012: Drei ET 442 des Franken-Thüringen-Express
warten auf die wenige Tage später erfolgende Betriebsaufnahme im E-Netz Franken.

November


218 249-1 (zwischen den Schneepflügen) und 218 139-4 stehen am
31. Oktober 2015 im Bahnhof Kronach abgestellt.

Oktober


Die Sormitztalbahn, die in Hockeroda von der Frankenwaldbahn abzweigt,
wird gerne als Ziel für Dampfloksonderfahrten genommen. Am 04. Oktober
2014 war 41 1144 mit einem Sonderzug von Saalfeld nach Blankenstein und
zurück unterwegs, Die Aufnahme zeigt die Lok beim Umsetzen im Bahnhof
Blankenstein.

September


Eine der bekannsten Nebenbahnen im Frankenwald ist ohne Frage die Rodachtalbahn
von Kronach nach Nordhalben. Der Abzweig dieser Strecke von der KBS 840 ist noch
heute vorhanden und ein kurzes Reststück dieser Nebenbahn im Kronacher Stadtgebiet
wird weiterhin genutzt. Viel bekannter und interessanter ist aber das obere Teilstück
von Steinwiesen nach Nordhalben, das heute als Museumsbahn betrieben wird. An
Sonn- und Feiertagen in den Sommermonaten verkehrt hier ein Schienenbus , so
auch
am 09. August 2015, als sich 798 731-6 gerade bei Rieblich zur Fahrt nach Steinwiesen befindet.


August


312 113-4 zieht am 18. Juli 2014 die E 37 519 und einen H-Wagenzug in das
Anschlussgleis der Firma Wiegand in Steinbach am Wald.


Juli


218 838 und 218 810 stehen am 02. Juni 2014 mit dem defekten 411 054 "Sonneberg"
im Schlepp im Bahnhof Lichtenfels.


Juni


Ganz schön was los am 17. Mai 2014, als sich frühmorgens im Bahnhof Kronach
dieses Bild bot: 185 313 wartet gerade mit einem leeren Kohlezug auf Gleis 1 auf
die Ausfahrt in Richtung Saalfeld. Währenddesssen überholt ein auf Gleis 3 in
Richtung Lichtenfels fahrender Containerzug einen nebenan wartenden Schüttgutzug.

Mai



182 511 von TX Logistik ist am 23. April 2015 mit DGS 46700 im Frankenwald
zwischen Förtschendorf und Steinbach am Wald unterwegs.


April


Aufgrund von erneutem Fahrzeugmangel bei den Triebwagen der Baureihe 442
kam es in den vergangenen Wochen erneut zu Einsätzen von lokbespannten
n-Wagen Garnituren auf der Regionalbahnlinie Bamberg - Kronach. Da es nun
auch bei den planmäßig vorgesehenen Lokomotiven der Baureihe 111 zu einem
Engpass kam, musste am 16. März 2015 für einen Tag eine E-Lok der Baureihe
143 der Nürnberger S-Bahn aushelfen. Somit kehrte die BR 143 nach drei Jahren
(letzte Einsätze gab es 2012) wieder kurzzeitig in den Regionalverkehr auf der
Frankenwaldbahn zurück. Am darauffolgenden Tag übernahm 111 225 dann
wieder die Garnitur. Unsere Aufnahme zeigt 143 634-4 vom Bw Nürnberg mit
RB 59344 nach Kronach im Bahnhof Lichtenfels.


März


442 307-5 passiert am 07. Februar 2015 als Regionalbahn von Saalfeld
nach Bamberg die ehemalige Blockstelle Bastelsmühle zwischen
Steinbach am Wald und Förtschendorf.


Februar



146 566-5 ist am 22. Januar 2015 mit einer neuen IC-Doppelstockgarnitur zu 
Testfahrten auf der Strecke Nürnberg - Jena unterwegs und verlässst dabei
gerade den Bahnhof Kronach.


Januar


Ende Dezember 2014 und Anfang Januar 2015 kam es wieder zum Einsatz
einerlokbespannten n-Wagen Garnitur als Ersatz für fehlende ET 442 im
RB-Pendel Bamberg - Kronach. Am 23. Dezember 2014 schiebt die Münchener
111 031-1 drei n-Wagen als RB nach Bamberg aus Kronach heraus.


2014

Dezember


193 208 von ELL zieht am 23. November 2014 die 29008 von HPPI durch
Kronach in Richtung Bamberg.


November


Noch gut ein Jahr verkehren Loks der Baureihe 143 (Heimatbahnhof Erfurt)
mit modernisierten Doppelstockwagen der ehemaligen Deutschen Reichsbahn
der DDR von Saalfeld aus durch das Saaletal nach Naumburg bzw.
Großheringen, dann übernimmt ab Dezember 2015 die Privatbahn Abelio
mit Triebzügen der Baureihe 442 den Verkehr von DB Regio auf dieser
Regionalbahnlinie. Jene Garnituren waren übrigens auch bis Dezember
2010 über 20 Jahre lang auf der Frankenwaldbahn im Regionalverkehr
zwischen Lichtenfels und Saalfeld im Einsatz. Einzelne Leistungen
brachten diese Wagen sogar bis Nürnberg, Neumarkt und Sonneberg.
Die Aufnahme zeigt 143 153 mit eine Regionalbahn aus Naumburg am
19. Oktober 2013 im Endbahnhof Saalfeld (Saale).

Oktober


Anfang September 2014 wurde Gleis 3 (durchgehendes Hauptgleis in
Richtung Lichtenfels) des Kronacher Bahnhofes vollständig erneuert.
Hierzu waren diverse Bauzugloks verschiedener privater
Eisenbahnverkehrsunternehmen im Einsatz. Am 09. September 2014
waren die Bauarbeiten noch in vollem Gange, als zwei Loks der
Baureihe 212 der Firma Locon auf Gleis 1 rangierten und 211 074 des
Erfurter Gleisbaus auf Gleis 5 eine Einheit Flachwagen zur Laderampe
drückte.


Septemeber


Immer häufiger sind die neuen Elektrolokomotiven der Baureihe 193
"Vectron" auf der Frankenwaldbahn zu sehen, die vor allem für private Eisenbahnverkehrsunternehmen im Güterzugeinsatz unterwegs sind. X4E-858
der MRCE war am 23. August 2014 jedoch nicht selbstständig im Einsatz,
sondern ließ sich am Schluss eines Kesselwagenzuges bei Neuses von
einer Lok der Baureihe 185 der HGK in Richtung Saalfeld ziehen. Rechts ist
noch ein Teil des etwa 500m langen Reststückes der ehemaligen
Lokalbahn nach Weißenbrunn zu erkennbar, dieses wurde allerdings wenige
Tage später vollständig abgebaut.

August


Mit führendem Wittenberger Steuerwagen ist eine morgendliche
Regionalbahn von Ludwigsstadt nach Lichtenfels am 18. Juli 2014 kurz
vor Steinbach am Wald unterwegs.

Juli



Am 22. Juni 2014 erreicht nach langem wieder ein Trafotransport das
Redwitzer Umspannwerk über den Schienenweg. Die Aufnahme zeigt
294 580-6 mit dem leeren Transport beim Verlassen des Umspannwerkes
über das eigene Anschlussgleis in Richtung Kronach.


Juni


111 183-0 steht am 05. Mai 2014 mit einer Regionalbahn nach Bamberg
auf Gleis 3 im Bahnhof Kronach. Da der Steuerwagen defekt war, wurde
diesem die Lok vorgespannt.


Mai


111 001-4 vom DB Museum zieht am 07. April 2014 einen Rheingoldwagen
durch Kronach in Richtung Saalfeld.

April


155 028 leistet am 06. März 2014 ihrer Schwestermaschine 155 083
und einem gemischten Güterzug bei Lauenstein Vorspann.

März


Ein morgendlicher Regionalexpress nach Jena Saalbahnhof ist am
25. Februar 2014 bei Kronach unterwegs.


Februar


152 110-3 verlässt am 31. Januar 2014 mit einem gemischten Güterzug
den Bahnhof Kronach in Richtung Lichtenfels.


Januar


Adam 2 (345 250-5) rangiert am 09. Dezember 2013 im Anschlussgleis
der Firma Wiegand-Glas in Steinbach am Wald.


2013

Dezember


E18 047 zieht am 25. November 2013 zwei y-Wagen durch Kronach in
Richtung Lichtenfels.


November


ET 308 der BOB "Meridian" durchfährt am 31. Oktober 2013 als
Überführungsfahrt den Bahnhof Kronach in Richtung Lichtenfels.


Oktober



120 112-6 "Märklin" zieht am 06. September 2013 den IC 2208 durch
Kronach.


September


Wegen Softwareupdates bei den Zügen der Baureihe 442 kamen vom
31. Juli 2013 bis zum 15. August 2013 wieder Triebzüge der Baureihe
612 auf der RE-Linie Lichtenfels - Jena zum Einsatz. Am 01. August
2013 hat gerade 612 057 als RE 4985 nach Lichtenfels den Bahnhof
Kronach verlassen.


August


37 531 der französischen Firma Akiem wartet am 28. Juli 2013 mit
dem "Glaszug" der Firma Wiegand in Steinbach am Wald auf die
Abfahrt in Richtung Kronach. Der Zug wurde zuvor von 312 113 des
Erfurter Bahnservice zusammengestellt und verkehrt derzeit mehrmals
pro Woche von Steinbach ins französische Forbach,


Juli


An einem ihrer letzten Einsatztage vor Fristablauf war die letzte orientrote
Lok der Baureihe 151 noch einmal im Frankenwald als Schublok zu Gast.
Am 08. Juni 2013 rangiert 151 134-4 in Probstzella.


Juni



185 152-6 mit "Kali & Salz"-Reklame zieht am 23. Mai 2013 einen
gemischten Güterzug (EZ 52720 Nürnberg Rbf - Saalfeld) durch
Kronach und passiert gerade das Mineralölwerk.


Mai


185 149-2 ist am 15. April 2013 mit einem Getreidezug bei Kronach
in Richtung Saalfeld unterwegs.


April


111 207-7 ist am 22. März 2013 solo von Stendal nach Nürnberg bei
Gundelsdorf unterwegs.


März


101 091-7 leistete am 14. Februar 2013 dem ICE 1627, der mit nur
halber Antriebsleistungen unterwegs war, auf der Frankenwaldrampe 
von Probstzella nach Pressig-Rothenkirchen Vorspann. Die Aufnahme
entstand an der Einfahrt Ludwigsstadt.


Februar


IC 2208 nach Berlin Hbf durchquert am 20. Januar 2013 den
Frankenwald bei Steinbach.


Januar


P8 2455 verlässt am 08. Dezember 2012 als Tfzf 25791 (Gera -
Würzburg-Zell) den Bahnhof Kronach.


2012

Dezember


212 265-3 und 218 272-3 stehen am 25. November 2012 auf Gleis 6
im Bahnhof Kronach.


November



Lange sind sie nicht mehr im Frankenwald unterwegs: 111 213 mit
5 n-Wagen am 31. Oktober 2012 als RB 59354 (Bamberg - Saalfeld)
in Ludwigsstadt.


Oktober


442 305 ist am 19. September 2012 als Regionalbahn von Bamberg
nach Pressig-Rothenkirchen bei Kronach unterwegs.


September


Zu Personalschulungen waren 442 273 und 442 274 am 13. August
2012 auf der Frankenwaldbahn unterwegs. Die Aufnahme zeigt die
beiden Fahrzeuge bei der Einfahrt als Lt 70725 nach Jena Saalbahnhof
in Pressig-Rothenkirchen.


August


Ein verkürzter ICE 2 verlässt am 15. Juli 2012 als Überführung nach
Nürnberg den Kronacher Bahnhof.


Juli


Eine Regionalbahn von Saalfeld nach Bamberg ist am 9. Juni 2012
bei Lauenstein (Oberfr) unterwegs.

Juni


111 171-5 ist am 8. Mai 2012 mit einer Regionalbahn nach Kronach
im Kronacher Stadtgebiet unterwegs.

Mai


ICE 1613 nach München Hbf schlängelt sich am 23. April 2012
durch das Kronacher Stadtgebiet und wird in Kürze seinen nächsten
Halt in Lichtenfels erreichen.


April


423 183-3 der S-Bahn München durchfährt am 16. März 2012 auf
seiner Fahrt nach München den Kronacher Bahnhof.


März


142 110-6 vom Erfurter Bahnservice ist am 22. Februar 2012 mit
einem leeren Kesselzug von Neuburg/Donau nach Großkorbetha
bei Kronach unterwegs.


Februar


Als Ersatzzug für ICE 706 nach Hamburg-Altona ist am 28. Januar
2012 ein ICE 2 im winterlichen Frankenwald bei Förtschendorf
unterwegs.


Januar


Vor einem Jahr war es im Gegensatz zu diesem Winter noch ziemlich
frostig und der Betrieb auf der Frankenwaldbahn lief nicht immer
reibungslos ab. So musste immer wieder die damals in Probstzella
hinterstellte ICE -Hilfslok der Baureihe 101 ausrücken, um einen
ICE über die Frankenwaldrampe zu ziehen. Dies war auch am 28.
Dezember 2010 der Fall, als 101 015-6 über das Trogenbachviadukt
nach Pressig eilte, um dann von dort aus den ICE 1608 nach
Probstzella zu bringen.

2011

Dezember


Abwechslung im Nahverkehr der Frankenwaldbahn! Mit führendem
Wittenberger Steuerwagen erreicht RB 37627 nach Bamberg am
19. November 2011 den Kronacher Bahnhof auf Gleis 3.


November



Eine IC Garnitur ist am 02. Oktober 2011 als Ersatzzug für ICE 914
bei Kronach unterwegs.


Oktober


189 150 "130 years of electric locomotive traction" zieht am 11.
September 2011 einen H-Wagen Zug durch Kronach. Bei diesem Zug
handelt es sich übrigens um einen Umleiterzug  von der Nord-Süd
Strecke.

September


Eine 612er Doppeltraktion verlässt am 28. August 2011 als
baubedingte RB von Pressig-Rothenkirchen nach Bamberg den
Haltepunkt Neuses (bei Kronach).


August


ICE 109 nach Innsbruck hat soeben den Kronacher Bahnhof verlassen
und passiert gerade auf seiner Fahrt durch das Stadtgebiet von
Kronach die Anschlussgleise des Mineralölwerkes. Aufgenommen am
28. Juli 2011.


Juli


Eine 185 ist am 27. Juni 2011 mit einem Kesselwagenzug auf der
Frankenwaldbahn bei Kronach unterwegs.


Juni



ICE 1502 ist am 03. Mai 2011 auf der Frankenwaldbahn bei Kronach
unterwegs.


Mai


Ein 101er Sandwich ist am 24. April 2011 mit dem IC 2209 bei 
Kronach unterwegs.


April


Eine Regionalbahn von Saalfeld nach Bamberg überquert am 13. 
März 2011 das Trogenbachviadukt in Ludwigsstadt.


März


ICE 906 ist am 25. Februar 2011 nördlich von Kronach unterwegs.

Februar


Bei schönstem Tauwetter wird dieser RE-Ersatzzug nach Lichtenfels 
mit führendem Karlsruher Steuerwagen am 8. Januar 2011 in Kürze
seinen nächsten Halt in Kronach erreichen.
 
  Heute waren schon 28 Besucher (86 Hits) hier!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=