Frankenwaldbahn
  Lichtenfels
 



Bahnhofskategorie:
3

Lage: Km 31,9

Abkürzung: NLF

Betriebsstellenart: Bahnhof
 
Personenverkehr:

- ICE München - Nürnberg - Leipzig - Berlin (2-Stundentakt)
- IC München - Nürnberg - Leipzig - Berlin (einzelne Züge)
- Ag Weiden - Lichtenfels - Bad Rodach (Stundentakt)
- RB Bamberg - Lichtenfels - Kronach (2-Stundentakt)
- RB Bamberg - Lichtenfels - Kronach - Saalfeld (2-Stundentakt)
- RE Nürnberg - Lichtenfels - Sonneberg (Stundentakt)
- RE Nürnberg - Lichtenfels - Saalfeld - Jena (2-Stundentakt)
- RE Bamberg - Lichtenfels - Hof/Bayreuth (2-Stundentakt)
- RE Lichtenfels - Hof/Bayreuth (2-Stundentakt)

Bahnsteiggleise: 6

weitere Gleisanlagen: In Lichtenfels befinden sich neben sechs Bahnsteiggleisen noch einige Durchgangsgleise ohne Bahnsteig für den Güterverkehr, diverse Abstell- und Ladegleise sowie das Bahnbetriebswerk, welches heute vom DB Museum genutzt wird.

Sonstiges: Den Knotenpunkt Lichtenfels erreicht neben den Bahnstrecken von Hof (KBS 850) und Saalfeld (KBS 840), die sich schon in Hochstadt-Marktzeuln vereinigen, die KBS 820, die von Nürnberg über Bamberg nach Lichtenfels und dann weiter über Coburg nach Sonneberg führt.

 
  Heute waren schon 14 Besucher (102 Hits) hier!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=