Frankenwaldbahn
  Sichtungen (27.12.17)
 
Mittwoch, 27. Dezember 2017: 17 Bilder zum Jahresende 2017

Kurz vor dem Jahresabschluss 2017 möchten wir Euch noch einmal 17 Sichtungsaufnahmen interessanter Züge der vergangenen Wochen präsentieren. Zu sehen gibt es diesmal einiges, viel Spaß:


193 505 der PKP Cargo zieht am 22. November 2017 einen Kohlezug in den Bahnhof Kronach.




ÖBB 1116 129 durchfährt am 22. November 2017 solo den Bahnhof Kronach in Richtung Lichtenfels.


Bei Starkregen zieht 233 525-5 am 30. November 2017 einen Ganzzug offener Güterwagen durch Kronach in Richtung Süden.


202 488-3 (V100.03) der Hessischen Güterbahn GmbH zieht am 01. Dezember 2017 einen Schienenschleifmaschine durch Kronach in Richtung Norden.







Vom 04. bis zum 08. Dezember 2017 gastierte ein Holz-Ganzzug zur Beladung im Bahnhof Kronach. Ein Wallenfelser Forstbetrieb verlud Holz aus dem Frankenwald für eine Papierfabrik im Allgäu. Da der Zug allerdings die maximale Nutzlänge der Kronacher Laderampe an Gleis 6 überschritt, musste in zwei Teilen verladen werden. Als Zuglok bzw. für den Rangierdienst kamen 213 334-6 und 213 339-5 der Rennsteigbahn zum Einsatz. In Kronach wird auch heute noch regelmäßig Holz verladen, einen so langen Zug gab es aber schon lange nicht mehr.


143 005-7 (bezeichnet als 243 005-6) zieht am 09. Dezember 2017 einen Weihnachtsmarktsonderzug von Leipzig nach Nürnberg durch Kronach.


185 600-4 der HSL Logistik zieht am 12. Dezember 2017 einen Kesselwagenzug durch Kronach in Richtung Saalfeld.


Seit Fahrplanwechsel kommt nun auch neu die Baureihe 187 von DB Cargo vor Güterzügen auf der Frankenwaldbahn zum Einsatz. Ganz unbekannt sind diese Lokomotiven hier natürlich nicht: Bei privaten Eisenbahnverkehrsunternehmen kommen sie schon seit etwa einem Jahr hier zum Einsatz. Die DB selbst führte allerdings Anfang August auch ausgiebige Testfahrten mit der BR 187 im Frankenwald durch, siehe hierzu auch der entsprechende News-Beitrag. Zum Bild: 187 101 zieht am 13. Dezember 2017 einen gemischten Güterzug durch Kronach in Richtung Bamberg.


182 523 "Kaiser Frankz Joseph" der TX Logistik steht am 23. Dezember 2017 mit einem Containerzug auf Gleis 1 im Bahnhof Kronach.



103 222 von Railadventure überführt am 27. Dezember 2017 die 193 902 durch Kronach in Richtung Saalfeld.

Freitag, 17. November 2017: Zehn Sichtungen der letzten Tage


110 278-9 der Centralbahn zieht am 26. September 2017 einen Sonderzug am Stellwerk Kronach-Süd in Richtung Saalfeld vorbei.


612 901/902 der DB Systemtechnik Minden durchfährt am 05. Oktober 2017 den Bahnhof Kronach in Richtung Norden.


140 789 und 140 772 vom Erfurter BahnService ziehen am 09. Oktober 2017 einen Kesselwagenzug durch Kronach in Richtung Lichtenfels.


Retrack 193 828 zieht am 12. Oktober 2017 einen Gaskesselwagenzug durch Kronach in Richtung Lichtenfels.


Begegnung zwischen 442 277 und 193 801 am 20. Oktober 2017 in Kronach.


193 801-8 verlässt am 20. Oktober 2017 solo den Bahnhof Kronach in Richtung Bamberg.


140 815-2 und eine weitere Lokomotive der Baureihe 140 vom Erfurter Bahnservice ziehen am 02. November 2017 einen leeren Holzzug durch Kronach in Richtung Lichtenfels.


218 208-7 durchfährt am 07. November 2017 solo den Bahnhof Kronach in Richtung Lichtenfels.


186 129-3 zieht am 11. November 2017 einen leeren Langschienenzug durch Kronach in Richtung Saalfeld.


189 287 "Rotterdam-Bayern-Express" zieht am 12. November 2017 einen Schiebewandwagenzug durch Kronach in Richtung Saalfeld.

Sonntag, 28. Oktober 2017: Sichtungen der letzten Tage und Wochen aus Kronach


Heute gibt es wieder einen aktuellen Sichtungsbeitrag von der Frankenwaldbahn. Zwölf Bilder haben wir diesmal für Euch ausgewählt. Viel Spaß:


203 115 zieht am 26. September 2017 den Turmtriebwagen 708 319 durch Kronach in Richtung Saalfeld.


76 111 steht am 26. September 2017 mit dem Schrottzug von Könitz nach Cheb im Bahnhof Kronach.


HSL 185 601 zieht am 26. September 2017 einen Containerzug durch Kronach in Richtung Lichtenfels.




RheinCargo-Werbelok 185 589-9 "500 Jahre Reformation" zieht am 26. September 2017 einen Kesselwagenzug in den Bahnhof Kronach hinein und passiert dabei das Stellwerk Krs.


247 908 durchfährt am 04. Oktober 2017 solo den Bahnhof Kronach in Richtung Lichtenfels.


155 183-7 durchfährt am 04. Oktober 2017 solo den Bahnhof Kronach in Richtung Saalfeld.


193 558 "Natural-Talent" von TX Logistik zieht am 12. Oktober 2017 einen LKW-Aufliegerzug durch Kronach in Richtung Lichtenfels.


193 872 von MRCE zieht am 14. Oktober 2017 CTL 185 566 und einen Kesselwagenzug durch Kronach in Richtung Saalfeld.


155 182-9 zieht am 20. Oktober 2017 einen gemischten Güterzug durch Kronach in Richtung Lichtenfels.


151 118-7 EGP zieht am 24. Oktober 2017 einen Autotransportzug durch Kronach in Richtung Lichtenfels.

Montag, 16. Oktober 2017:
Herbst im Frankenwald und Loquitztal

Am gestrigen 15. Oktober 2017 wurde das schöne Herbstwetter noch einmal ausgiebig genutzt, um den Fernverkehr auf der Frankenwaldbahn, hierbei jedoch vor allem im Loquitztal zwischen Probstzella und Saalfeld (Saale) zu dokumentieren. Denn in gut zwei Monaten werden die ICE- und IC-Züge der Linie Berlin - München ihren neuen Laufweg über die Neubaustrecke Erfurt - Ebensfeld nehmen. Dem Frankenwald bleibt lediglich ein InterCity-Zugpaar mit Halt in Lichtenfels, Kronach und Saalfeld. Neben den Fernzügen gibt es als Beiwerk natürlich auch weitere Zugleistungen zu sehen. Viel Spaß bei einem kleinen Ausflug in das herbstliche Grenzgebiet Bayern / Thüringen:


Nebelschwaden ziehen über die Felder, die Wiese von Tau bedeckt und die Sonne versteckt sich noch hinter den Höhenzügen des Frankenwaldes, als RE 4822 nach Jena Saalbahnhof in Form von 442 269 "Ludwigsstadt" zwischen den Ortschaften Stockheim und Neukenroth unterwegs ist.


Als Regionalbahn 59349 nach Bamberg rollt 442 305 gerade durch das kühle, nasse Haßlachtal die Frankenwaldrampe hinunter, während sich der dichte Nebel so langsam verzieht.


Einige hundert Meter weiter nördlich konnte der Gegenzug nach Saalfeld mit 442 108 "Förtschendorf" dokumentiert werden, so langsam schaffte es die Sonne über die Baumwipfel.


442 307 "Markt Ebensfeld" tankt auf seinem Weg nach Nürnberg an der ehemaligen Blockstelle Bastelsmühle die ersten Sonnenstrahlen des Tages.


ICE 1512 nach Ostseebad Binz durchfährt zwischen Probstzella und Marktgölitz das Loquitztal in Richtung Norden.


Der Gegenzug, ICE 1005 nach München Hbf, wird mit einer ehemaligen Metropolitan-Garnitur gefahren. Den Zugschluss bildet 101 131-1.


442 303 "Bad Staffelstein" hat soeben Probstzella verlassen und macht sich nun auf den Weg nach Jena Saalbahnhof.


Ihm hinterher eilt IC 2300 nach Berlin Gesundbrunnen.


442 269 ist uns heute Morgen schon bei Stockheim begegnet. Nun hat er sich wieder auf den Rückweg von Jena nach Nürnberg gemacht: In zwei Kilometern wird er seinen nächsten Halt Probstzella erreichen, bis zu seinem Endbahnhof sind es allerdings noch gut 160 km.


Mit dem Franken-Thüringen-Express durch das herbstliche Loquitztal.


ICE 1207 "Karwendel" nach Nürnberg Hauptbahnhof durchfährt den Haltepunkt Marktgölitz.




Zwischen Unterloquitz und Hockeroda überquert die Bundesstraße 85 die Frankenwaldbahn. Die Bürcke, unter der sich gerade ICE 1510 und RB 59357 begegnen, stammt übrigens noch aus Zeiten der Elektrifizierung (1939). Der hier angewandte Lichtraum ist heute gar nicht mehr zulässig.


139 558 von Railadventure rollt mit zwei Gepäckwagen bei Oberloquitz in nördliche Richtung.


Das Loquitztal aus der Modellbahn-Perspektive: IC 2355 nach München Hbf fährt bei Oberloquitz seinem nächsten Halt Bamberg entgegen.


ICE 1610 nach Hamburg-Altona bei Oberloquitz in Richtung Saalfeld.


Auch ein ET 442 darf nicht fehlen: 442 303 ist als RE 4987 nach Nürnberg Hbf bei Oberloquitz unterwegs.


Als Regionalbahn 59379 fährt 442 108 zwischen den Haltepunkten Breternitz und Kaulsdorf (Saale) in Richtung Bamberg.


An der Saale entlang geht es für ICE 1508 (München Hbf - Hamburg-Altona) der Ortschaft Breternitz entgegen.


Am Ortsrand von Kaulsdorf (Saale) zieht 185 002-3 einen gemischten Güterzug in Richtung Saalfeld.


Unterhalb von Schloss Eichicht ist ICE 1609 nach München Hbf unterwegs.


140 833-5 der Pressnitztalbahn zieht einen Langschienenzug aus Saalfeld in Richtung Süden heraus. Die Lok kam übrigens frisch aus dem Werk. Die letzte Revision fand im Ausbesserungswerk Dessau am 12.10.2017 statt.



152 163-2 zieht einen Kesselwagenzug am Saalfelder Bohlenmassiv vorbei in Richtung Norden. Zu Überführungszwecken blieb Nachschiebelokomotive 151 031-2 gleich bis Saalfeld am Zug.


120 145-8 passiert mit IC 2356 nach Rostock Hbf das Saalfelder Bohlenmassiv.


Wieder begegnet uns 442 305: Diesmal als RB 59365 nach Bamberg am Wasserkraftwerk Schaderthal.


Den Abschluss für diesen Beitrag bildet IC 2301 nach München Hbf, ebenfalls am Wasserkraftwerk Schaderthal aufgenommen.
 
  Heute waren schon 4 Besucher (7 Hits) hier!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=