Frankenwaldbahn
  Personenverkehr
 

Der aktuelle Personenverkehr auf der Frankenwaldbahn

Nahverkehr

Der Nahverkehr auf der Frankenwaldbahn wurde 2008 von der BayerischenEisenbahnGesellschaft (BEG) unter dem Namen E-Netz Franken ausgeschrieben. Zu diesem Netz gehörten neben den Regionalbahnen von Bamberg nach Kronach bzw. Saalfeld auch die Regionalexpress-Verkehre von Nürnberg über Bamberg nach Jena, Sonneberg und Würzburg. Nachdem DB Regio Nordostbayern die Ausschreibung 2009 gewinnen konnte, erfolgte schließlich im Dezember 2011 die Betriebsaufnahme des Netztes unter dem  Namen Franken-Thüringen-Express.
Zum Einsatz kommen seit Dezember 2012 planmäßig ausschließlich fabrikneue Elektro-Triebwagen des Typs "Talent 2" (DB-Baureihe 442). Die Züge verkehren im Taktverkehr auf folgenden Relationen:

RB Bamberg - Lichtenfels - Kronach (2h-Takt)
RB Bamberg - Lichtenfels - Kronach - Saalfeld (2h-Takt)
RE Nürnberg - Lichtenfels - Kronach - Saalfeld - Jena (2h-Takt)

Während die Regionalbahnzüge jeweils jeden Unterwegsbahnhof bedienen, halten die Regionalexpresse nur auf den einzelnen Stationen. Bis auf wenige Ausnahmen wird dadurch jeder Halt zwischen 5 und 23 Uhr im Stundentakt bedient.


Das neue Naverkehrsfahrzeug für die Frankenwaldbahn - der ET 442.
Seit Dezember 2012 erbringen die Triebwagen unter dem Label
Franken-Thüringen-Express die Nahverkehrsleistungen auf der Frankenwaldbahn.


Fernverkehr

Im Fernverkehr verkehren ICE-Züge und Intercitys der Linie 28 (Hamburg -) Berlin - Leipzig - Nürnberg - München im Stundentakt auf der Frankenwaldbahn. Die beiden Fernverkehrshalte der Kursbuchstrecke 840, Lichtenfels und Saalfeld (Saale), werden dabei jeweils im Zwei-Stunden-Takt bedient. Der Triebfahrzeugeinsatz gestaltet sich folgendermaßen:

ICE Berlin <-> München

* Baureihe 101 mit ehemaligen Metropolitan-Wendezügen
* Baureihe 401 (ICE 1)
* Baureihe 402 (ICE 2)
* Baureihe 411 / 415 (ICE-T)

IC Berlin <-> München

* Baureihe 101 / 120 mit InterCity-Wendezügen


Seit der Jahrtausendwende das gewohnte Bild im Fernverkehr auf der
Frankenwaldbahn: ICE-Triebwagen der Baureihe 411 (08. Mai 2012 Kronach).



Eine ehemalige Metropolitan-Garnitur ist am 13. Mai 2012 als
ICE 1104 nach Berlin bei Gundelsdorf unterwegs.


<- Für weitere Informationen zum Personenverkehr bitte links in der Navigationsleiste Nahverkehr, IC-Verkehr, ICE-Verkehr oder Zugverbände wählen.

 
  Heute waren schon 28 Besucher (74 Hits) hier!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=