Frankenwaldbahn
  Lichtenfels
 



Bahnhofskategorie:
3

Lage: Km 31,9

Abkürzung: NLF

Betriebsstellenart: Bahnhof
 
Personenverkehr:

- ICE München - Nürnberg - Leipzig - Berlin (2-Stundentakt)
- IC München - Nürnberg - Leipzig - Berlin (einzelne Züge)
- Ag Weiden - Lichtenfels - Bad Rodach (Stundentakt)
- RB Bamberg - Lichtenfels - Kronach (2-Stundentakt)
- RB Bamberg - Lichtenfels - Kronach - Saalfeld (2-Stundentakt)
- RE Nürnberg - Lichtenfels - Sonneberg (Stundentakt)
- RE Nürnberg - Lichtenfels - Saalfeld - Jena (2-Stundentakt)
- RE Bamberg - Lichtenfels - Hof/Bayreuth (2-Stundentakt)
- RE Lichtenfels - Hof/Bayreuth (2-Stundentakt)

Bahnsteiggleise: 6

weitere Gleisanlagen: In Lichtenfels befinden sich neben sechs Bahnsteiggleisen noch einige Durchgangsgleise ohne Bahnsteig für den Güterverkehr, diverse Abstell- und Ladegleise sowie das Bahnbetriebswerk, welches heute vom DB Museum genutzt wird.

Sonstiges: Den Knotenpunkt Lichtenfels erreicht neben den Bahnstrecken von Hof (KBS 850) und Saalfeld (KBS 840), die sich schon in Hochstadt-Marktzeuln vereinigen, die KBS 820, die von Nürnberg über Bamberg nach Lichtenfels und dann weiter über Coburg nach Sonneberg führt.

 
  Heute waren schon 12 Besucher (87 Hits) hier!  
 
Diese Webseite wurde kostenlos mit Homepage-Baukasten.de erstellt. Willst du auch eine eigene Webseite?
Gratis anmelden